Von der Bestellung bis zur Lieferung

Wir zeigen Ihnen was nach der Bestellung im Raumplaner passiert und wie Ihre geplantes Möbelstück zu Ihnen geliefert wird.

Das gerenderte Bild aus der Raumplaner Software
Das original Bild des gefertigten Möbelstücks

Individualität gut verpackt

Nachdem Sie Ihr individuelles Möbel bestellt haben, wird von unserem Produzenten der Materialbedarf an Platten und Kanten errechnet und bestellt.

Zwei Tage später haben wir als ZEG bei unserem Produktionsunternehmen alle Materialien angeliefert. Alle nötigen Bauteile werden in fünf Werktage gefertigt, auf Ihre Qualität geprüft und anschließend in stoßfesten Kartons verpackt.

Weitere zwei Tage später sind Ihre Bauteile in maximal 50 kg schweren Kartonagen auf einer Einmalpalette versandfertig gepackt und werden gegen Feuchtigkeit zusätzlich mit Schrumpffolie umwickelt.

Vorab alle Anleitungen und Übersichten per E-Mail

Zeitgleich mit Beginn des Verpackens der Möbelbauteile bei unserem Produzenten erhalten Sie von uns eine Mail mit folgenden Informationen:

1. Planungsübersicht zur Montage

Unter der Planungsübersicht finden Sie eine Übersicht Ihrer konfigurierten Möbel. Wenn Sie den Korpussen vor der Bestellung im Raumplaner einen Namen geben, stehen diese in der Planungsübersicht und auf dem Etikett der Möbelbauteile.

2. Erklärung zur Planungsübersicht

Unter der Erklärung zur Planungsübersicht ist beschrieben, wie die Planungsübersicht zu lesen ist. So können Sie schon auf den Kartons erkennen, welcher Korpus enthalten ist, wodurch Sie nicht alle Pakete öffnen und sortieren müssen.

3. Montageanleitung & Schraubenanwendung

Unter dem letzten Link Montageanleitung & Schraubenanwendung ist die Montage von gewissen Situationen wie beispielsweise Position der Montageplatte, Passleistenbefestigung mit Hettich Multiclip, Montageposition der Auszugsführung usw. beschrieben.

Da Sie bei Bestellungen über den Raumplaner zu jedem Bauteil auch die passenden Schrauben geliefert bekommen, ist in diesem Dokument auch die Verwendung und zu montierende Menge für die jeweilige Situation beschrieben. 

Jedes Paket klar als Raumplaner-Auftrag gekennzeichnet

Nachdem Ihr Möbel verpackt ist und von unserem Logistikdienstleister abgeholt wurde, werden im ZEG Paketversandzentrum die zugehörigen Beschläge (Auszugsführungen, Schubkastensysteme, Bänder, Schrauben usw.) kommissioniert und an Sie versendet.

Um bereits bei der Anlieferung von ZEG Paketen kenntlich zu machen, welche Pakete zu Ihren Raumplaner-Aufträgen gehören, finden Sie auf jedem Paket mit Beschlägen einen Aufkleber mit der VA-Nr. und der Anzahl der Pakete.  

Alle Montageinfos schnell zur Hand

Um bei der Montage ebenfalls alle Informationen abrufen zu können, die Sie der Mail entnehmen können, finden Sie auf der Kartonage der Möbelbauteile einen QR-Code, mit dem Sie oder Ihr Monteur die Planungsübersicht abrufen kann.

Per QR-Code direkt zu Anleitung und Co

Zum schnellen Einsehen der Erklärung zur Planungsübersicht und der Montageanleitung & Schraubenanwendung liegt in jedem Beschlagspaket ein Blatt mit QR-Codes bei. Mittels Scannen dieser QR-Codes bei der Montage über Smartphone oder Tablet können Sie die entsprechenden Dokumente auch hier schnell abrufen.

ZEG Zentraleinkauf Holz + Kunststoff eG